Dienstag, 7. Mai 2019

Ölziehen mit Olivenblätteröl

Das Ölziehen ist eine ayurvedische Heilmethode für die bevorzugt nur kaltgepresstes Olivenöl, Sonnenblumenöl oder Sesamöl verwendet wird. Ayurveda oder Ayurweda (Sanskrit, m., आयुर्वेद āyurveda, „Wissen vom Leben“, von veda, ‚Wissen‘) ist eine traditionelle indische Heilkunst, die bis heute viele Anwender in Indien, Nepal und Sri Lanka hat. Beim Ölziehen – auch Ölkur, Ölsaugen oder Ölkauen genannt – wird der Mundraum mit einem dieser Pflanzenöle gespült. Dieser Vorgang entzieht dem Mund Giftstoffe und soll viele Krankheiten heilen oder lindern. Zum diesem alternativmedizinischen Thema wurden unter anderem Studien am Meenakshi Ammal Dental College in Chennai und am PG Department of Microbiology, VHNSN College in Virudhunagar publiziert. Beide Studien weisen eine deutliche Auswirkung auf Streptococcus mutans und Lactobacillus acidophilus nach. Eine auf Mikroorganismen wachstumshemmende bzw. abtötende Wirkung von Pflanzenölen im Allgemeinen belegen weiter internationale Studien. Die in Deutschland bekannten Behandlungsempfehlungen beziehen sich auf zwei Veröffentlichungen von Günther W. Frank aus dem Jahr 1991 in den Zeitschriften Natur & Heilen und Natur und Medizin. In diesen Fachartikeln wird auf den ukrainischen Mediziner Fedor Karach verwiesen, der das Ölkur-Verfahren von einem sibirischen Schamanen übernommen und auf einem „All-ukrainischen Kongress der Onkologen und Bakteriologen“ vorgestellt haben soll.


Beim Ölziehen wird am besten morgens, ein Esslöffel Olivenöl im Mund 10 bis 20 Minuten langsam hin und her bewegt und damit sämtliche Zahnzwischenräume durchgezogen. Dadurch werden Essensreste, Giftstoffe und Verschmutzungen gebunden. Das Öl wird anschließend ausgespuckt und der Mund gründlich mit Wasser ausgespült. Die Anwendung sollte etwa 8 bis 14 Tage lang erfolgen.

Die "Entschlackung" durch Ölziehen wird unter anderem gegen Arthrose, Blasenleiden, Hautprobleme (Ekzeme), Kopfschmerzen, Nierenleiden, Rheuma, Zahnschmerzen empfohlen. Dabei ist es absolut wichtig, das nach der Anwendung das Öl auf keinen Fall geschluckt werden darf, da es mit Bakterien und Giftstoffen belastet ist.

Das sogenannte Ölziehen ist ein altes Hausmittel das zum Beispiel auch gegen Zahnverfärbungen hilft. Für diese Anwendung lässt sich ganz einfach ein do it yourself Zahnöl selbst herstellen.


asfar® Olivenblätteröl bestellen und kaufen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Empfehlungen auf unserer Internetseite zum einen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, zum anderen auf dem reichhaltigen Erfahrungsschatz der Volksmedizin beruhen. Bedenken Sie jedoch, dass Heil- und Gesundheitsöle nicht den Arzt ersetzen.
Bei lang anhaltenden oder chronischen Beschwerden sollte immer unbedingt der Rat des Hausarztes eingeholt werden. Indikationen während der Schwangerschaft, bei Kindern und Säuglingen bedürfen immer besonderer Sorgfalt.